Wer bastelt gern mit Holz, Stoff oder anderen Werkstoffen und / oder kann z.B.Lampen oder andere Dinge reparieren?

Wir möchten der von Herstellern geplanten Obsoleszenz ( geplanter Verschleiß nach kurzer Zeit, damit man möglichst bald ein neues Gerät erwerben soll) etwas entgegensetzen. In vielen Städten gibt es innnerhalb von TT- Initiativen bereits ein Repair-Cafe. Warum also nicht in Warburg?

Wir freuen uns über neue Kontakte!

Wegwerfen - denkste!

Repair Cafés sind Veranstaltungen, bei denen defekte Alltagsgegenstände in angenehmer Atmosphäre gemeinschaftlich repariert werden. Elektrische und mechanische Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, aber auch Textilien, Fahrräder, Spielzeuge und andere Dinge. Repair Cafés sind nicht-kommerzielle Treffen, deren Ziel es ist, die Nutzungsdauer von Gebrauchsgütern zu verlängern und dadurch Müll zu vermeiden, Ressourcen zu sparen und nachhaltige Lebensweisen in der Praxis zu erproben. Interessierte und Tüftler können dort Erfahrungen austauschen und eine gute Zeit miteinander verbringen. Daher sind Kaffee und Kuchen genauso wie Schraubenzieher und Lötkolben wichtiger Bestandteil der Repair Cafés.

Repair Café heißt nicht „kostenloser Reparatur-Service“, sondern gemeinschaftlich organisierte Hilfe zur Selbsthilfe. Getragen wird die Veranstaltung von ehrenamtlich engagierten Helfern und Reparatur-Experten, die ihr Wissen und Können freiwillig und unentgeltlich zur Verfügung stellen.

Seit Jahrzehnten werden z.B. in Offenen Werkstätten Gebrauchsgegenstände repariert und aufgemöbelt. Der Gedanke etwas zu reparieren, anstatt es wegzuwerfen, ist also keineswegs neu. Die Idee dies in Form einer öffentlichen Veranstaltung zu tun, im Austausch mit anderen und als bewußtes Zeichen wider den Wegwerfwahn, schon.

Ein sehr hörenswertes Interview über Repaircafes auf:

www.anstiftung-ertomis.de

 

TERMINE

Blütenvielfalt für Bienen und Wildbienen

Wie können wir etwas für Bienen und andere bestäubende Insekten in unserem Garten und auf dem Balkon tun?

Veranstaltung im Transition Garten  

Sa 17.Juni 15 - 17:30 Uhr

mehr dazu hier:

Nächster Film:

"CODE OF SURVIVAL"

Mi 21. Juni um 19:30 Uhr

im Cineplex

"Bauer unser"

Mi. 17.5. um 19:30 Uhr im Cineplex

Als Gast Josef Jacobi vom Biohof Jacobi, Körbecke

"AWAKE"

Reise ins Erwachen

leider schon vorbei

 

"Hope for all"

Termin: Mi. 31.8.16

um 19:30 im Cineplex

mehr Infos hier

 

 

"Tomorrow"

Termin: 28. Juni 2016

um 19:30 im Cineplex

Infos hier

Erlebniskochen im Transition - Garten

leider schon vorbei

Rosen - heilkräftig und lecker

leider schon vorbei

Baum- und Obstgehölz-schnitt im Transition Garten

neuer Termin Herbst 2017 mehr